Nächste Termine

Fr. 22.03. 18.30 h Teenie-Disco

Mo. 25.03. 19 h Traizé-Gottesdienst

Di. 26.03. 18 h Trainee

                 20 h FaKo

Do. 28.03. 6.30 h Fastenfrühschicht

                 20 h FaKi

Sa. 30.03. 9.30-16 h 1. Hilfe-Kurs

So. 31.03. 10 h Konfitaufe

Di. 02.04. 16 h Osterwerkstatt

Do. 04.04. 6.30 h Fastenfrühschicht

Fr. 05.-07.04. Einkehrrüstzeit Wolfsburg 

Di. 23.04. 19.30 h FaSie

Mi. 24.04. 19 h ZL-Vorb. Langenhorn

Do. 25.04. 19.15 h FaÖff

                  20 h Jugendausschuss

Sa./So. 27.+28.04. ZL-Vorb. WE

Di. 30.04. 18 h Trainee

Sa. 04.05. 14 h Konfirmation Gruppe Holst

So. 05.05. 10 h Konfirmation Gr. Krüger

Mo. 06.05. 19 h Taizé-Gottesdienst

Di. 07.07. 18 h FaJu

Do. 09.05. 18 h Treffen mit Pauli

                       Bowlen in Wandsbek

Fr. 10.05. 16-18 h Escape-Room

So. 12.05. 10 h Konfirmation Gr. Cornelius

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Du uns auf unserer Homepage besuchst!

 

Neben Berichten und Hintergrundinformationen zur Jugendarbeit der evangelischen Jugend Großhansdorf findest Du hier aktuelle Termine und eine Übersicht der regelmäßigen Aktionen.

Do

21

Mär

2019

Fastenfrühschicht - Vater unser

 

 

Wir sind schon in der 3. Fastenwoche

und beim Vater unser an der Stelle "dein Wille geschehe" - Jesus kommt den Menschen ganz nah.

 

Es ist schon eine gute Tradition, dass wir uns an den Donnerstagen in der Fastenzeit um 6.30 Uhr in der Kirche zur Andacht treffen und danach zusammen frühstücken. Dieses Jahr sind wieder 11 Jugendliche dabei und jede Woche gibt es eine kreative Aufgabe. In der letzten Woche haben alle einen Psalm geschrieben und sich gegenseitig geschenkt. Hier ein Beispiel:

 

Der Herr beschütze und behüte dich,

        er gibt dir alles, was du brauchst.

Er zeigt dir den richtigen Weg.

        Mit seiner Hilfe wirst du dein Ziel erreichen.

Vertraue auf Gott,

        denn er führt dich durch schwierige Momente.

Bleib deinem Gott treu,

       und du wirst Gutes bewirken, wo hin du auch gehst.

AMEN

 

So

10

Mär

2019

Prayday Gemeinsam unterwegs

Nach längerer Zeit gab es einen Prayday mit dem Thema Gemeinsam unterwegs. Die Trainees hatten den Prayday vorbereitet und das Thema ausgewählt. Gemeinsam unterwegs sind die neuen Konfirmandengruppen und die Konfirmanden/innen, die kurz vor der Konfirmation sind. Die Trainees waren auch gemeinsam auf der Freizeit unterwegs.

 

Wir haben alle Ideen, wie wir uns einen gemeinsamen Anfang in einer neuen Gruppe wünschen. Dazu gab es eine Station, wo es um Vertrauen ging, eine bei der aufgeschrieben wurde, was man sich wünscht und eine, an der über Zitate zu Neuanfängen gesprochen wurde. Natürlich wurde auch gesungen: Aufstehn, aufeinander zugehen.

Jesus war auch mit seinen Jüngern gemeinsam unterwegs und sie haben viele schöne Erlebnisse zusammen gehabt. Und das wünschen wir den Konfis und den Trainees auch.


Mi

06

Mär

2019

Papierwerkstatt

Mittwochnachmittag ist im Gemeindehaus viel los. Im Saal treffen sich die Senioren, im Clubraum die Konfis und in den Jugendräumen eifrige Kinder, die Papier so bearbeiten, dass es für einen Buchumschlag oder eine besonders eingebunde Karte verwendet werden kann. Da wurden Tapeten ausgesucht und mit "Bohnerwachs" veredelt. Da wurden Papiere mit Kleister und Textilfarbe bearbeitet und mit Blättern gedruckt.

Die Ergebnisse waren alle samt bunt und schön.

Nächste Woche werden dann Hefte und Bücher eingebunden und Grußkarten gebastelt.

Es enstehen schöne Geschenke und den Kindern macht das werkeln viel Spaß.

So

24

Feb

2019

Spielpädagogik auf der Traineefreizeit

In der Mitte der Traineeausbildung liegt immer die Traineefreizeit. Der Kurs machte sich also fürs Wochenende auf den Weg nach Nordwohlde ins Jugendheim. Das Thema für die Freizeit war Spielpädagogik. Also wurden viele Spiele ausprobiert. Es wurde Spieltheorie bearbeitet und alle Trainees probierten sich selbst in der Spielanleitung. Dabei gab es durchweg positive Feedbacks von den Teamerinnen un dem Teamer.

Neben den Arbeitseinheiten wurde natürlich auch der Alltag vor Ort organisiert, zusammen gekocht und gegessen, Kaminfeuer angezündet und gechillt.

Die Trainees haben viel Spaß an dem Wochenende gehabt und wenig geschlafen. Aber das gehört ja irgendwie auch dazu.

Wir können uns auf jeden Fall schon auf tolle Traineeprojekte mit Kindern und Senioren und auf einen gut vorbereiteten Jugendgottesdienst freuen. 

Jutta Holst

Sa

23

Feb

2019

Ausflug zum Airport Hamburg

Flugzeuge über Flugzeuge! 30 Kinder haben sich mit der Unterstützung von 6 Teamern auf die weite Reise zum Hamburger Flughafen gemacht. Zunächst wurden jegliche Passagiere auf unserer Bahnfahrt unfreiwillig aber gut unterhalten, denn alle waren aufgeregt und fröhlich dabei. Angekommen am Terminal Tango haben wir mit der Modellshow gestartet. An einem exakten Modell des Flughafens, das 500 mal kleiner war als in der Realität, wurden uns sämtliche Themen erklärt. Angefangen bei der Geschichte, über die Flughafen-Feuerwehr bis hin zu einer kleinen Vorführung von Start und Landung. Die Kinder haben aufmerksam zugehört, Fragen gestellt sowie beantwortet und mit Sicherheit Einiges gelernt. Sobald wir es anschließend allesamt durch die Sicherheitskontrolle geschafft hatten, was bei einigen Kindern kurz für Unruhe gesorgt hatte, hieß es ab in den Bus und aufs Rollfeld zu den echten Flugzeugen. Wenn man sich als Teamer dann einmal selbst kurz von der Scheibe losgerissen hat, blickte man in offene Münder und staunende große Kinderaugen! Startende und landende Flugzeuge ein paar Meter von einem entfernt, Zusehen wie die Koffer aus und ins Flugzeugen purzeln, einen Blick in die Halle der Privatjets werfen und vieles mehr. Der Höhepunkt war dann, dass die Kinder gemeinsam ein Flugzeug selber eingeparkt haben! Man muss sagen, es stand perfekt auf seiner Linie. Nicht vergessen zwischendurch immer mal wieder zu den Rollfeldarbeitern und auch Piloten zu winken! Es winken alle freudig zurück.

 

 

 

Leider durften wir uns auch auf mehrfache Nachfrage der Kinder in keins der Flugzeuge reinschleichen, um mit in die Wärme zu fliegen… vielleicht klappt das am nächsten Wochenende, wenn die zweite Tour zum Flughafen startet. Wir freuen uns darauf und sind gespannt.

Viktoria Woge

 

 

mehr lesen